Inklusion

Inklusion

Inklusion heißt Willkommen-Sein!

Seit dem Schuljahr 2014/ 2015 gilt die allgemeine Schule für ALLE Schülerinnen und Schüler – ob mit oder ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf – als Regelförderort.

Auch die Gesamtschule Uerdingen ist eine Schule des „Gemeinsamen Lernens“. Hier werden in fast allen Klassen Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf unterrichtet.

Wir verstehen uns als eine Schule für ALLE.

„Die Schule die zum Kind passt!“

Das Kollegium der Gesamtschule Uerdingen möchte den Unterricht so gestalten, dass alle

sich willkommen fühlen
das Anderssein akzeptieren
mit Freude lernen
von- und miteinander lernen
selbstständig lernen
Verantwortung für das eigene Lernen übernehmen
auf vielen Wegen zu individuellen Abschlüssen gelangen

Uns ist es wichtig, alle Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in ihrer Persönlichkeit wahrzunehmen und die Bedürfnisse und Besonderheiten jedes Einzelnen zu berücksichtigen.

Alle Schülerinnen und Schüler lernen individuell verschieden und haben zum Teil verschiedene Lernziele, was auch zu unterschiedlichen Lernzielkontrollen oder zu anderen Zeugnissen führen kann. Damit dies gelingt, werden die Schülerinnen und Schüler zeitweise von Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen unterrichtet. Diese sind fester Bestandteil des Lehrerkollegiums der Gesamtschule Uerdingen und übernehmen zumeist zusätzlich eine Klassenlehrer- oder Fachlehrerfunktion.

Es gibt Schülerinnen und Schüler die zusätzliche Hilfe im Schulalltag benötigen. Hier unterstützen Inklusionshelfer die pädagogische und erzieherische Arbeit mit dem Kind.

Des Weiteren erhält die Gesamtschule Uerdingen jedes Jahr Unterstützung von jungen Menschen, die ihr freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolvieren.

Unser Weg zu einer inklusiven Schule vollzieht sich nicht nur in unseren Schulräumen. Er beginnt in den Köpfen von Lehrern, Schülern und Eltern und fördert die natürliche Offenheit und Toleranz.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ALLEN, die diesen Weg mit uns gemeinsam gehen möchten.

„Spaß und Freude am Lernen inklusive!“