Schulteam: Medienscouts

Medienscouts

Die Schlüsselqualifikation in der heutigen Medienwelt heißt Medienkompetenz.

Ein Leben ohne Medien ist kaum mehr vorstellbar. Neben TV, Radio und Zeitungen sind in den letzten Jahren Computer, Internet, Handy und Tablet zu selbstverständlichen Begleitern im Alltag geworden. Medien durchdringen heute alle Lebensbereiche. Sie sind eine wesentliche Sozialisationsinstanz und zugleich ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Umso wichtiger ist es, dass der gekonnte und selbstbestimmte Umgang mit Medien gefördert wird.

An unserer Schule werden zur Zeit Schüler des achten Jahrganges zu Medienscouts ausgebildet.

Medienscouts sind Experten für digitale Medien. Sie sollen ihre eigene Medienkompetenz erweitern und entsprechendes Wissen, Handlungsmöglichkeiten sowie Reflexionsvermögen für eine sichere, kreative, verantwortungsvolle und selbstbestimmte Mediennutzung aufbauen.

Aber Medienscouts geben ihr Wissen auch weiter: Medienscouts sollen Informations- und Beratungsangebote für Mitschülerinnen und Mitschüler (eventuell auch Eltern und Lehrer) entwickeln und durchführen.
Diese Aufgaben gehen weit über das technische Verständnis und reines Anwenderwissen hinaus. Daher beinhaltet die Medienscouts-Ausbildung auch Elemente des „Sozialen Lernens“, ein Kommunikationstraining und Übungen zur Entwicklung von Beratungskompetenz.