Spanisch

Spanisch

¡Buenos días y bienvenidos!

Spanisch ist eine Weltsprache, die von etwa 480 Millionen Menschen in über 20 Staaten als Muttersprache gesprochen wird.

Spanisch besitzt auf globaler Ebene eine enorme Bedeutung in Wirtschaft, Politik und Kultur. Da Spanien, Süd- und Mittelamerika sowie die USA wichtige Handelspartner der deutschen Exportwirtschaft sind, erhöhen Kenntnisse dieser Sprache die Einstellungschancen in zahlreichen Berufszweigen erheblich.

Für Schülerinnen und Schüler ist das Spanische auch aus ganz anderen Gründen eine hoch attraktive Sprache. Sie ist in der aktuellen Jugendkultur stark präsent, z. B. in Musik, Filmen und Literatur. Spanischsprachige Länder sind beliebte Reiseziele, so dass das Erlernen der Landessprache besonders reizvoll ist. Sie öffnet das Tor zu den bunten Kulturräumen Spaniens und Mittel- und Südamerikas, die sich von den Wüsten Nordmexikos über die Tropenwälder Kolumbiens, die Anden Perus bis zu den Eissteppen Feuerlands erstrecken.

Der Spanischunterricht bietet rascher Erfolgserlebnisse im Anfängerunterricht aufgrund der relativ einfachen Aussprache und Rechtschreibung. Das grammatische System ist zudem logisch aufgebaut und gut verständlich.

An der Gesamtschule Uerdingen kann Spanisch als Ergänzungsfach in Jahrgangsstufe 8 gewählt werden.

Wir arbeiten mit dem Lehrwerk „Encuentros. Edición 3000“ und erarbeiten damit verschiedene Sitten und Bräuche spanischsprachiger Länder, bereiten die Schüler auf mögliche Kontaktsituationen in Spanien vor und lernen dabei den Alltag spanischer Jugendlicher kennen, indem wir ihn mit dem unserer Schüler vergleichen. Außerdem verwenden wir authentisches Material wie z.B. spanische Lieder, kurze Videos, Zeitungsartikel o.ä.