Elternbrief, 10.04.21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hätte Ihnen gerne früher diese Informationen geschickt, jedoch bis gestern Abend hatten wir die nächste Woche noch mit Testpflicht und Wechselunterricht geplant. Nachdem uns nun Informationen vom Ministerium vorliegen, geht es in der nächsten Woche an der Gesamtschule Uerdingen wie folgt weiter.

Für die Jahrgänge 5-9 und für die Einführungsphase erfolgt Distanzunterricht. Es wird jedoch für die Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs, wie vor den Osterferien, eine Notbetreuung angeboten.

Alle Schülerinnen und Schüler der beiden Abschlussjahrgänge Q1 und Jg. 10 haben Präsenzunterricht. Wir nutzen die Woche, um besonders den Jahrgang 10 intensiv auf die Zentrale Prüfung vorzubereiten. Deshalb finden jeden Tag jeweils 2 Stunden Mathematik, Englisch und Deutsch statt. In der Q1 findet der Unterricht nach Plan statt.

Wir bitten um Verständnis, dass in den unteren Jahrgängen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ggf. zeitweise der Distanzunterricht nicht stattfinden kann, weil die Fachlehrer/innen verstärkt im Präsenzunterricht des 10. Jgs. eingesetzt sind.

Für alle Schülerinnen und Schüler, die zur Schule kommen, besteht eine Testpflicht und die bekannten Vorsichtsmaßnahmen Hygieneregeln, medizinische Masken, Abstand müssen weiterhin strikt eingehalten
werden. Es stehen ausreichend Selbsttests zur Verfügung, so dass jeder 2x pro Woche getestet werden kann. Es besteht nicht mehr die Möglichkeit Widerspruch gegen den Selbsttest einzulegen, die Schüler/innen können jedoch alternativ das Ergebnis eines Bürgertests vorlegen, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Der Kiosk und die Mensa sind geöffnet. Es kann noch bis Samstagabend Essen bestellt werden. Falls nicht ausreichend Mittagessen bestellt werden, wird den Schülerinnen und Schülern alternativ für 4,- € Essen aus dem Snackbereich angeboten.

Da nun viele Lehrerinnen und Lehrer wieder im Distanzunterricht sind, wird es auch wieder Videokonferenzen geben.

Die Leihgeräte für den Distanzunterricht wurden vor den Osterferien verteilt. Sollte ein Schüler / eine Schülerin noch ein Leihgerät für den Distanzunterricht benötigen, bitten wir um eine Mitteilung ans Sekretariat. Es sind noch einige Geräte vorrätig.


Nun noch einige anstehende Termine:

  • 19.04.2021 Pädagogischer Tag (kein Präsenzunterricht, Berufsfelderkundung findet statt, falls die Infektionslage es zulässt)
  • 22.04.2021 Boys and Girlsday (falls die Infektionslage es zulässt)
  • 06.05.2021 Elternsprechtag (ggf. telefonisch)
  • 14.05.2021 Beweglicher Ferientag
  • 19.05.2021 ZP 10 Deutsch
  • 20.05.2021 ZP 10 Englisch
  • 25.05.2021 Pfingstferien
  • 26.05.2021 Pädagogischer Tag
  • 27.05.2021 ZP10 Mathematik
  • weitere Termine folgen…

Nun noch eine Information aus unserer Imkerei, verbunden mit der Bitte, sie an die Schülerinnen und Schüler weiterzuleiten und kreativ zu werden:

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

vom Imkerverein Krefeld bekommt unsere Schule ein Gartenhaus gespendet in dem Gartenwerkzeuge und Imkerausrüstung gelagert werden können. Wir stehen kurz vor Baubeginn. Doch eine Sache fehlt noch um das Gartenhaus auch gebührend an unserer Schule begrüßen zu können – nämlich ein Name!

Ob Pippi Langstrumpfs „Villa Kunterbunt“ oder Batmans „Batcave“, diese ikonischen Namen versprühen auf jeden Fall einen besonderen Charme. Genau nach so etwas suchen wir!

Daher brauchen wir Ihre und eure Hilfe bei der Namensgebung.

Ab sofort werden unter der Mailadresse Namensvorschläge für unser Bienen-Gartenhaus entgegengenommen:

Unser-Gartenhaus@gmx-topmail.de

Aus den Top 10 Vorschlägen wird Ende April ein Gewinner ausgelost. Die Gewinnerin oder der Gewinner darf sich nicht nur darüber freuen, dem Gartenhaus seinen Namen gegeben zu haben, sondern auch über einen Jahresvorrat besten Imkerhonigs aus Krefeld! Vorschläge können bis Ende April (30.04.2021) eingereicht werden. Wir freuen uns über alle Vorschläge.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter Frank

Ich bitte um Ihr Verständnis für die kurzfristige Information und hoffe, dass in absehbarer Zeit wieder mehr Schülerinnen und Schüler zur Schule kommen können.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich viel Kraft für all diese Kraftanstrengungen und bleiben Sie gesund.

Liebe Grüße, auch an Ihre Kinder

Brigitte Munsch