Elternbrief vom 16.08.21: Infos zum Schulstart

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Ferien neigen sich dem Ende zu und die Vorbereitungen für den Schulstart laufen auf Hochtouren.

Wir freuen uns alle auf den Schulstart am Mittwoch, den 18.8.2021 um 7.55 Uhr und hoffen, alle Schülerinnen und Schüler gesund und erholt begrüßen zu dürfen.

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6-10 endet an diesem Tag der Unterricht um 11.20 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen starten erst mit ihren Einschulungsfeiern ins neue Schuljahr.
5a 11.00 Uhr / 5b 12.00 Uhr / 5c 13.00 Uhr / 5d 14.00 Uhr / 5e 15.00 Uhr / 5f 16.00 Uhr

Wir bitten alle Teilnehmer/innen der Einschulungsfeier einen Impfnachweis, einen gültigen Test (nicht älter als 48 Std.) oder einen Nachweis über die Genesung mitzubringen. Auch die Schüler/innen des 5. Jahrgangs kommen bitte mit einem gültigen Test. Während der Einschulungsfeier besteht Maskenpflicht.

Die Schüler/innen ab der 6. Klasse führen, wie vor den Ferien, beim Schulstart einen Selbsttest in der Schule durch.

Neu ist, dass Schüler/innen, die bereits den vollen Impfschutz haben oder genesen sind, sich nicht mehr testen müssen, wenn sie den Nachweis vorlegen.

Ansonsten bleibt alles wie gehabt: Lüften, Abstand halten, Hygienemaßnahmen einhalten, Maske tragen

Wir werden weiterhin vorsichtig sein, aber auch einige Lockerungen umsetzen, d.h. aufgrund des Kursunterrichts kommt es am Tag zu mehr Kontakten. Diese werden dokumentiert, damit eine Rückverfolgung möglich ist.

Auch die AGs werden wieder starten und es gibt wieder eine längere Mittagspause.

An beiden Standorten ist die Mensa erst ab Montag geöffnet. Donnerstag und Freitag gibt es nur einen Kioskbetrieb.

Für die neuen 5-Klässler gibt es Donnerstag eine Einweisung in den Mensabetrieb mit einem Probeessen.

Alle weiteren Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler in den ersten Unterrichtstunden.

Ich wünsche nun allen noch einen schönen Ferientag.

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Munsch