Physik

Wenn man mit wachen Augen durch die Welt geht und Phänomene aus Natur und Technik entdeckt, stellen sich immer wieder Fragen nach dem „Warum?“ oder „Wie?“.  Diesen Fragen gehen wir im Physikunterricht nach.

Der Physikunterricht findet in den Jahrgängen 7 und 8 jeweils ein Halbjahr statt. In den Jahrgängen 9 und 10 jeweils das gesamte Schuljahr.

In Jahrgang 7 wird der physikalische Fachbereich Mechanik behandelt. Dabei geht es vor allem um die Bewegung und ihre Ursachen, sowie Druck, Dichte und Auftrieb.  Die zentralen Fragen sind:

  • Warum schwimmen Schiffe?
  • Warum fliegen Flugzeuge?
  • Was muss ich im Straßenverkehr beachten?

Im 8. Jahrgang geht es um die Optik. Licht und Schatten, Reflexion und Absorption und Lichtbrechung mit den Leitfragen:

  • Wie entsteht ein Regenbogen?
  • Wie funktioniert eine Brille?
  • Was genau macht ein Spiegel?

Der 9. Jahrgang behandelt schwerpunktmäßig den Elektromagnetismus. Zentrale Fragen sind:

  • Wie funktioniert eine Klingel?
  • Wie entsteht Strom z. B. im Windkraftwerk?
  • Wie kommt der Strom zu uns nach Hause?
  • Was ist Energie?

Der 10. Jahrgang behandelt Kraft und Wirkung, mechanische Energie sowie Radioaktivität und Kernenergie. Im Anschluss Erde und Weltall. Schwerpunkte sind:

  • Was ist Kraft?
  • Wie funktioniert ein Kernkraftwerk?
  • Warum kreist der Mond um die Erde?
  • Wie funktioniert ein Teleskop?